Kunstsouffleusen
Wir machen Kunst zum Erlebnis
IMPRESSUM
alte Pinakothek München
Catrin Morschek
Catrin Morschek M.A.
Hunkelestr. 20
81476 München
Mobil: 0176/20517811
catrin@kunstsouffleusen.de

Nach meinem Studium in München und Paris in den Fächern Kunstgeschichte, französische und italienische Philologie mit Abschluss Magister Artium habe ich vorwiegend auf internationalen Messen und Kongressen gearbeitet. Anschließend betreute ich allein verantwortlich das Münchner Tagungsbüro des deutschen Anwaltsinstituts bis ich zu meiner eigentlichen Berufung, der Vermittlung von Kunst und Geschichte gefunden habe .
Es ist mir stets ein großes Vergnügen meine Zuhörer für die kulturellen Schönheiten Münchens zu begeistern und Geschichte und Kunst anschaulich und unterhaltsam zu vermitteln.

Mein Motto: Kunst ist notwendig! Sie schärft den Blick, bewegt den Betrachter, regt an oder auf. Sie lässt Verborgenes sichtbar werden, öffnet den Horizont, kann Leben verändern und macht süchtig.
Lassen Sie sich in eine andere Welt entführen und erleben Sie mit uns Ihr Kunst-Abenteuer.
Catrin Morschek
Dagmar Dengg
Tölzer Str. 7
82064 Straßlach
Mobil: 0171/7125565
dagmar@kunstsouffleusen.de

Ich heiße Dagmar Dengg lebe seit 1973 in München und habe an der hiesigen LMU Kunstgeschichte studiert. Mein Interesse galt von Anfang an der aktuellen Kunstszene. Ich wollte Kunst in der Gegenwart erleben. Die Kreativität von KünstlerInnen faszinierte mich schon immer. So begann ich mein Berufsleben in einem mäzenatisch geführten Kunstraum mit spannenden Ausstellungen von Heimo Zobernig bis Martin Kippenberger. Im Anschluss daran habe ich mehrere Jahre in einer Münchner Galerie gearbeitet und die finanziellen Aspekte von Kunst kennen gelernt. Die Kunst hält uns immer einen Spiegel vor Augen, ist Zeichen der Zeit und kann mit wenig so viel ausdrücken und oft das, was man nicht beschreiben kann, uns offenbaren und erlebbar machen. Seit einigen Jahren arbeite ich als freiberufliche Kunstvermittlerin für private
Führungen und auch für Firmen.

Für mich ist typisch München: das Millionendorf an der Isar: überschaubar und gemütlich mit vielen kulturellen Highlights dank unserer „Kinis“.  

Mein Lieblingsort in München ist der Hofgarten. Mit den Türmen der Theatinerkirche im Hintergrund ist er für mich ein magischer Ort voller Spontanität und unbeschreiblicher Atmosphäre.